Montag, 28. Dezember 2009

Aegyptische Loesung des Palaestinenserproblems

Nach informationen des israelischen Nachrichtendienstes Debka beabsichtigt Aegypten, die palaestinensischen Schmuggeltunnel mit Meereswasser zu fluten. Dazu graben aegyptische Ingeneure bereits eine Schneise von der Kueste des Mittelmeeres zu dem Gebiet, auf dem sich die Tunnel befinden. Von einer Ueberflutung der Tunel verspricht sich Aegypten, den Waffenschmuggel in den Gazastreifen einzudaemmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen