Sonntag, 20. Dezember 2009

Das enge Sichreheitskabinett zusammengerufen

Nach einer Meldung des israelischen Radiosenders “Galei ZAHAL” ist das enge Sicherheitskabinett, bestehend aus den Ministern Netanijahu, Barak, Liebermann, Ischai, Jaalon, Begin und Meridor, zu einer Dringlichkeitssitzung zusammengekommen. Das Thema wird geheim gehalten. Zu vermuten ist, dass entweder Gilad Schalit, Deportation juedischer Siedler oder auch die Entwicklungen auf der Achse Iran-Syrien-Libanon Gegenstand sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen