Freitag, 15. Januar 2010

Kanada stoppt die Finanzierung antiisraelischer NGOs

Die kanadische Regierung hat einen Finanzierungsstopp von NGOs in Kanada beschlossen, die zum Boykott israelischer Produkte aufrufen oder sonstige antiisraelische Aktivitäten.durchführen. Unter ihnen einige christliche und propalästinensische Organisationen, wie z B die christlich-antiisraelische KAIROS. Nach den Worten des kanadischen Immigrationsministers Jason Kenney wird der kanadische Staat keine Vereinigungen unterstützen, die zur Anerkennung der HAMAS oder Hisbolla aufrufen, die in der Liste von Terrororganisationen geführt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen