Dienstag, 2. Februar 2010

Ha'Aretz: Mabhouh wurde von arabischen Agenten getoetet

Nach den Recherchen der israleischen Tageszeitung Ha Aretz gibt es mittlerweile handfeste Beweise dafuer, dass der israelische Geheimdienst nichts mit der mysterioesen Liquidation des HAMAS-Verbindungsmannes Mabhouh in Dubai zu tun hat. Mabhouh hatte ausser israel auch in den arabischen Staaten genuegend Feinde gehabt, hatte z B seinerzeit eine 12 jaehrige Gefaengnisstrafe in Aegypten abgesessen. Auch die Ermittler des arabischen Emirats gehen inzwischen von der Liquidation durch arabische Agenten aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen