Sonntag, 7. Februar 2010

Zwei weitere israelische Raketentraeger passieren den Suezkanal

Wie der Radiosender Kol Israel heute Abend meldet, haben die aegyptischen Seestreitkraefte den Schiffsverkehr im Suezkanal fuer mehrere Stunden blockiert, um den beiden modernisierten Raketentraegern der israelischen Marine eine ungestoerte Durchfahrt zu gewaehren. Ziel sei der Persische Golf und die dort stattfindenden gemeinsamen Militaeruebungen Israels und der sechsten US-Flotte. Der Radiosender Reshet Bet meldet dagegen, dass die beiden Kriegsschiffe bei der Pirateriebekaempfung am Horn von Afrika eingesetzt werden sollen. Im Juli letzten Jahres passierte ein israelisches Dolphin-U-Boot aus deutscher Produktion, begleitet von zwei Korvetten, den Kanal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen