Dienstag, 16. März 2010

HAMAS: "Möge Er dieses dreckige Volk vernichten"

Abdallah Jarbu, "stellvertretender Minister für Religionsangelegenheiten" der HAMAS sagte im Interview an "Al-Aqsa TV" : "Sie [die Juden] wollen sich sich der Welt so präsentieren, als ob sie Rechte hätten, doch in Wirklichkeit sind sie fremdartige Bakterien. Das bin nicht ich, der das sagt. Der Koran selbst sagt: "In den Juden werdet ihr die stärksten Feinde der Gläubigen finden". "Möge Er dieses dreckige Volk vernichten, das weder Religion, noch Gewissen hat" - so der HAMAS-Häuptling. Beflügelt durch den diplomatischen Krieg Obamas gegen Israel sowie die Hofierung seiner faschistischen Vereinigung durch die neue "EU-Aussenministerin" Ashton, dürften sich solche Stimmen künftig mehren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen