Samstag, 27. März 2010

Israelische Seeleute führen Gefecht mit den somalischen Piraten

Das israelische Sicherheitsteam an Bord des von somalischen Piraten überfallenen Schiffes befindet sich im Gefecht mit den Angreifern. Das meldet der israelische Radiosender "Galej ZAHAL". Das dem israelischen Konzern ZIM gehörende Frachtschiff "Der Stern von Afrika" wurde auf seinem Weg aus Mombasa, Kenia, nahe der somalischen Küste überfallen. Eins der Kleinboote der Piraten konnte vertrieben werden, mit dem zweiten werden immer noch Schusswechsel geführt. Es handelt sich bereits um den zweiten Versuch der Räuber innerhalb der letzten 72 Std, den Frachter in ihre Gewalt zu bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen