Mittwoch, 10. März 2010

Luiz Inácio Lula da Silva: Sanktionen gegen Iran "gefährlich"

Der Präsident der Republik Brasilien Luiz Inácio Lula da Silva hat im Interview an Associated Press die Verstärkung des Drucks auf den Iran und die schärferen Sanktionen als "gefährlich" bezeichnet, weil dies im Endeffekt zum Krieg führen könnte. Die atomare Aufrüstung Irans wird demnach also nicht zum Krieg führen, sondern zum ewigen Frieden, den Brasilien erstmal nicht zu sprüren bekommen wird, weil dem Iran zur Ausbreitung seiner islamischen Revolution noch lange Raketen fehlen werden, die Brasilien erreichen könnten. (Foto: Lula da Silva)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen