Dienstag, 2. März 2010

Panama steht zu Israel

Der Praesident der Republik Panama Ricardo Martinelli und sein Vize Carlos Varela haben Israel einen Freundschaftsbesuch abgestattet. Martinelli wurde u. a. vom Praesidenten Schimon Peres empfangen. Die hochrangige Delegation bekam eine Stadtfuehrung in Jerusalem und besuchte einige wichtige Heiligtuemer, wie die Kotel (dt.: Klagemauer) und die Tunnel entlang der Klagemauer, “Minarot ha-Kotel”. Ricardo Martinelli trug sich in das Gaestebuch der Kotel ein. Der fuer den Schutz der Heiligtuemer zustaendige Rabbiner Schmuel Rabinovitsch schenkte dem Staatsgast ein farbenpraechtiges Album mit den Sehenswuerdigkeiten und heiligen Orten Jerusalems. “Panama wird immer an der Seite Israels sein – des Landes, das die fuer die gesamte zivilisierte Welt heiligen Orte schuetzt und bewahrt.” - sagte Martinelli.(Foto: Ricardo Martinelli )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen