Freitag, 19. März 2010

Raketenangriffe inzwischen jeden Tag

Gegen Mittag brüllte in Sderot wieder die Sirene des Frühwarnsystems "Zeva Adom" [Farbe Rot]. Um 12:30 hat der Radiosender Kol Israel den Raketeneinschlag in der westlichen Negev-Wüste bestätigt. Weiter wird vom bewaffneten Überfall der Terroristen auf eine Grenzpatrouille nahe der Gaza-Grenze berichtet. In der Nacht griff die Luftwaffe insgesamt 6 Ziele in Gaza an: 5 Schmuggeltunnel und eine Waffenwerkstatt im südlischen Gaza-Streifen. An der Grenze zu Ägypten wurden heute Nacht 152 Illegale Eindringlinge festgenommen. Die Grenzpolizei befürchtet, dass sich unter die illegalen Afrika-Flüchtlinge auch Al Qaida-Terroristen mischen können, mit dem Ziel, Terroranschläge in Israel zu verüben. (Foto: Qassam)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen