Samstag, 24. April 2010

Iran vermint angeblich die Hormus-Strasse

General der iranischen Revolutionsgarden Alireza Tangsriri erklärte gegenüber dem iranischen PresseTV, dass im Rahmen der Übungen "grosser Prophet-5" "spezielle Manöver" durchgeführt würden: "Unsere Taucher führen komplexe Manöver zur Verlegung von Minen im Persischen Golf durch." Weiter sollen landbasierte Raketenanlagen, Torpedos und Kampfdrohnen erprobt worden sein. Zur Überwachung der Übungen sei eine Militär-Delegation des benachbarten Katar eingeladen worden. (Foto: iranische Manöver im persischen Golf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen