Sonntag, 4. April 2010

Saib Erekat: die UNO soll's machen

Wenn man sich den selbstlosen Einsatz der UNO für die Belange der palästinensischen Araber ansieht, dann wundert man sich, warum kein palästinensischer Politiker schon viel früher auf diese geniale Idee gekommen war: der Palästinenserstaat soll nicht einseitig durch die Palästinenser ausgerufen werden - so dringend brauchen sie ihn nicht - sondern durch die UNO auf der Grundlage der bisherigen Resolutionen. Mit diesem Vorschlag meldete sich der Chefunterhändler der palästinensischen Autonomie Saib Erekat laut Arutz 7.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen