Freitag, 2. April 2010

ZAHAL fliegt Vergeltungsangriffe

Die Predigt von Lawrow an seinen HAMAS-Freund Maschal hat wahrscheinlich ihre Wirkung noch nicht so recht entfalten koennen, es kam jedenfalls wenige Stunden nach dem Telephonat zwischen den beiden heute Nacht erneut zum Raketenbschuss aus Gaza. In der Nacht flog die Luftwaffe der ZAHAL aber diesmal Vergeltungsangriffe auf die Stellungen der Dschihaddisten. Das meldet heute Kol Israel. Die Luftschlaege konzentrierten sich in der Umgebung von Chan Yunis, zerstoert wurden eine Qassam-Fabrik und zwei Munitionslager. Die Armee hatte lange im voraus angekuendigt, dass die Ermordung zweier israleischer Soldaten und die Verwundung von weiteren fuenf eine harte Antwort nach sich ziehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen