Mittwoch, 12. Mai 2010

43. Yom Yerushalayim

Jerusalem hat heute den 43. Jahrestag der Wiedervereinigung mit einem Fahnenmarsch [Rikud'galim]  begangen. Laut Arutz 7 beteiligten sich daran geschätzte 100.000 Menschen. Anlässlich der Feier sagte Premier Netanjahu: "Nie wieder werden wir Jerusalem zu einer abgewürgten, geteilten Stadt werden lassen. Die Wiedervereinigung Jerusalems war ein Wendepunkt, ab dem die Stadt eine positive Entwicklung genommen hat. Wir werden den Bau in Jerusalem und die dynamische Entwicklung der Stadt fortsetzen." (Foto: Fahnenmarsch am Jerusalem-Tag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen