Montag, 24. Mai 2010

Iran: eine neue Runde von Militaeruebungen

Nach den Uebungen der iranischen Marine im persischen Golf “Der grosse Prophet” ist Iran zum Drill seiner Landstreitkraefte uebergegangen. Heute haben dreitaegige Manoever der iranischen Armee im Zentrum Irans, im Bezirk Isfahan begonnen. In den Uebungen “Bejt a Makdis” [eine der Bezeichnungen Jerusalems] wird der “Einsatz leichter und schwerer Waffen geuebt und die Bereitschaft der Landstreitkraefte der islamischen Republik getestet”, sagte der Oberkommandierende der iranischen Infanterie Ahmad Resa Purdastan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen