Donnerstag, 10. Juni 2010

Ahmadinedschad schneuzt sich in die UN-Resolition - USA, GB und Frankreich ueben Angriff

Es scheint die Zeit des gegenseitigen Countdown-Zaehlens angeborchen zu sein: die Fuehrer in Teheran erklaeren fast taeglich, dass das Runterzaehlen fuer die Existenz Israels im vollen Gange sei, derweil berichtet Debka von den gemeinsamen Uebungen der Luftwaffen der USA, Grossbritanniens und Frankreichs, die auf dem franzoesischen Stuezpunkt Canjuers nahe Toulon  am 8 Juni stattgefunden haben. Beteiligt waren US-amerikanische, franzoesische und britische Flugzeugtraeger bzw. nuklear bestueckte Jagdbomber. US-Piloten flogen franzoesische Super Etendard-Jets, die Franzosen durften die US-Bomber /A 18/FSuper Hornets lenken, geuebt wurden Landungen der Teilnehmer sowohl auf dem US-Flugzeugtraeger USS Truman als auch auf dem franzoesischen Flugzeugtraeger Charles de Gaulle. Britische Flugzeuge hoben von den Luftwaffenstuetzpunkten in Grossbritannien und flogen das Ziel von dort aus an. Die Basis fungierte dabei als imaginaeres Ziel auf dem iranischen Territorium.
Das Ziel der Uebungen war die Pruefung der, wie es hiess, "Interoperability" der NATO-Partner. Wem diese Anstrengungen gegolten hatten, wurde auch unmissverstaendlich klar gemacht: der Oberbefehlshaber der franzoesischen Marine Henri Bobin sagte, dass Charles de Gaulle als Abschrekungsmittel gegenueber dem Iran gesehen werde. Die Uebungen wurden vom Staatspraesidenten Nicolas Sarkozy und dem franzoesischen Verteidigungsminister Hervé Morin besichtigt. Das frisch reparierte und aufgeruestete franzoesische Flagschiff soll jetzt fuer Abfluege und Landungen von US-Flugzeugen geeignet sein. Anschliessend wird USS Truman Kurs auf den Persischen Golf nehmen und dort voraussichtlich die naecshten sechs Monate verweilen.
Der Iranische Praesident  sagte im Anschluss an die Verabschiedung der neuen UN-Resolution gegen den Iran, dass sie nur "zum schneuzen und wegwerfen brauchbar" sei, womit er natuerlich recht hat. Zum schneuzen und wegwerfen ist aber vielmehr das UN-Gremium selbst. ( Foto Debka: fr. Rafale hebt vom ISS Truman ab)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen