Montag, 28. Juni 2010

Arabische Terrorzelle in Israel ausgehoben

Die israelische Polizei hat heute die Verhaftung von sieben israelischen Buergern, alle Araber aus der nordisraelischen Stadt Nazeret [Nazaret], bekanntgegeben. Ihnen werden Verbindungen zum weltweiten Terrornetzwerk Al-Qaida zur Last gelegt sowie die Veruebung einer Reihe von toedlichen Anschlaegen in Israel, darunter auf die Einrichtungen der christlichen Gemeinde in Nazeret. Zwei von ihnen sollen nach Polizeiangaben eine spezielle "Ausbildung" durchlaufen haben und hatten vor, sich an den Pogrommen gegen Christen in Somalia zu beteiligen. Sie wurden von der kenianischen Polizei an der Grenze zu Somalia festgenommen und nach Israel ausgeliefert, wo anschliessend die gesamte Zelle zerschlagen werden konnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen