Dienstag, 29. Juni 2010

Debka: USA verlegen mit USS Nassau dritte Angriffseinheit in den Golf

Die USA konzentrieren weiter militaerische Praesenz im Persischen Golf. Die fuenfte US-Flotte wurde durch eine weitere schlagkraeftige Flottille mit dem Flugzeug- und Hubschraubertraeger USS Nassau und zwei weiteren Transport- und Versorgungsschiffen verstaerkt. Damit steigt die Zahl der Flugzeugtraegereinheiten vor den Kuesten Irans auf drei. Ende Juli / Anfang August soll der Aufbau der US-Kriegsmarine in der Region mit der Stationierung von 4 bis 5 Einheiten ("strike groups") abgeschlossen sein, berichtet Debka unter Berufung auf eigene Militaerquellen. Die kurzfristige Absage der iranischen Gaza-Flottille bringen die Experten des Portals mit der moeglichen Konfrontation mit eben dieser Einheit, die im Rahmen der UN-Sanktionen die iranischen Schiffe aufhalten und durchsuchen darf.

1 Kommentar:

  1. schalom ,ich nehme an es geht um die
    atombombe ,die der iran in kürze
    haben könnte. auch für israel erhöht sich dadurch die sicherheit, Karl

    AntwortenLöschen