Montag, 21. Juni 2010

Jerusalemer Planungskommission beschliesst Bau eines Erholungsparks

Die hauptstaedtische Bauplanungskommission hat heute den Bau eines Spazier- und Erholungsparks im Osten der Stadt beschlossen. Im mehrheitlich arabisch bewohnten Vierten El Bustan soll der Park "Gan ha'Melech" [Koenigsgarten] entstehen. Im Rahmen des Projekts sollen 22 illegale arabische Bauten abgerissen werden, die den Bau behindern, deren Besitzer werden jedoch die Genehmigung erhalten, die Haeuser weiter oestlich des Parks und diesmal legal zu bauen - 66 weitere illegale Haeuser, die dem Infrastrukturprojek nicht im Wege stehen, werden post factum legalisiert. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen