Donnerstag, 8. Juli 2010

Flughafen Ben Gurion: Kokainschmuggler festgenommen

Zwei Absolventen einer Religionsschule in Bnej-Brak bei Tel Aviv wurden heute morgen am int. Flughafen Ben Gurion mit insgesamt 10,5 kg brasilianischen Kokains festgenommen, meldet Kol Israel. Der Wert des Fundes belaeuft sich auf ca 1.Mio $. Die Polizei hat mitgeteilt, dass es sich dabei um einen der Groessten an der Grenze sichergestellten Drogenfunde handele und weitere Festnahmen erwartet wuerden. Die Fracht wurde in den Koffern mit doppeltem Boden versteckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen