Dienstag, 20. Juli 2010

Suedafrikas Botschafter kehrt zurueck

Das suedafrikanische Aussenministerium hat offiziell die Rueckkehr seines Israel-Botschafters angekuendigt, meldet Kol Israel.  "Nach langen Beratungen haben wir uns dazu entschlossen, unseren Botschafter nach Tel Aviv zurueckkehren zu lassen, um die Zusammenarbeit mit Israel fortzusetzen", heisst es in der Pressemitteilung des Ministeriums. Man habe den Untersuchungsbericht der ZAHAL zum Flottillenzwischenfall aufmerksam studiert, fordere jedoch eine internationale Untersuchung. Suedafrika hatte nach der Abfangaktion der ZAHAL gegen die Jihadisten auf Mava Marmara seinen Israel-Botschafter abgezogen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen