Mittwoch, 21. Juli 2010

Zusammenstoss nahe Beit Hanoun

Heute nachmittags beschoss eine Gruppe bewaffneter Jihadisten eine israelische Grenzpatrouille nahe der Stadt Beit Hanoun im Gazastreifen. Die ZAHAL erwiderte das Feuer. Die palästinensische Nachrichtenagentur Maan berichtet von einem getöteten und mehreren verletzten Angreifern, ein israelischer Soldat soll durch einen Scharfschützen verletzt worden sein. Der Armeepressedienst bestätigte den Zwischenfall, es gab jedoch keine weiteren Einzelheiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen