Sonntag, 22. August 2010

Bahrain untersagt den USA Nutzung des eigenen Stützpunktes

Der Etappensieg des iranischen Regimes hat erste geostrategische Konsequenzen: der Golfstaat Bahrain, der die grösste Militär- und Luftwaffenbasis der USA am Golf beheimatet, hat gegenüber den USA erklärt, er untersage den USA die Nutzung seines Territoriums für etwaige Operationen gegen den Iran. Die entsprechende Erklärung hat der Aussenminister des Landes Haled ben Ahmed al-Kalifa an die USA übermittelt. Darüber berichtet Asharq Al-Awsat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen