Samstag, 28. August 2010

Schusswechsel am Grenzübergang Eres

Laut France Press kam es am Grenzübergang zum Gazastreifen Eres zum Schusswechsel zwischen den Grenzsoldaten der Zahal und arabischen Freischärlern. Dabei wurden zwei Angreifer verletzt. Nach vorläufigen Angaben versuchten die maskierten Männer die Grenzanlage durchzubrechen um auf israelisches Gebiet zu gelangen. Vom Zahal-Pressedienst gab es bislang keine Stellungnahmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen