Montag, 16. August 2010

USA sanktionieren Iran Shipping Lines

Die USA haben laut Financial Times drei Tochterfirmen der nationalen iranischen "Iran Shipping Lines" mit Sanktionen belegt. Ausserdem wurden mehrere US-Firmen im Rahmen dieser Sanktionen mit hohen Geldstrafen wegen der Verwicklung in Geschaefte mit den iranischen Gesellschaften belegt. US-Amerikanische Aufsichtsbehoerden werfen dem Iran vor, seine zivile Handelsflotte fuer illegale Transporte von Waffen und weiteren Produkten mit "doppelter Funktionalitaet" - so werden meistens Bestandteile fuer Einrichtungen des Urananreicherungsprogramms bezeichnet - zu benutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen