Dienstag, 3. August 2010

Zahal nennt mutmassliche Taeter

Kol Israel berichtet unter Berufung auf die Quellen in den Sicherheitsdiensten, dass hinter dem juengsten Rakatenbeschuss Eilats und Aqabas entweder die Hamas oder die Hasballah stecken. Die Hamas bestreitet ihre Beteiligung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen