Sonntag, 5. September 2010

Zahal uebt Vergeltung

Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Sonntag Schmuggeltunnel nahe Chan Yunis im suedlichen Gazastreifen bombardiert. Dem Angriff ist unmittelbar ein Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen vorausgegangen. Das war der erste Vergeltungsangriff der Zahal nach mehreren Anschlaegen der palaestinensischen Terroristen der vergangenen Woche. Ein Schmuggler wurde beim Angriff getoetet, ein weiterer schwer verletzt, eine Person gilt als verschollen. Der Pressedienst der Zahal bestaetigte den Angriff, Ziel seien drei Tunnel gewesen, von denen einer aus dem Gazastreifen aufs israelische Gebiet fuehrte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen