Dienstag, 12. Oktober 2010

Fahrzeugkonvoi mit Knessetabgeordneten angegriffen

Ein Fahrzeugkonvoi mit mehreren Knessetabgeordneten, unter ihnen die MKs Solodkina [Kadima], Katz, Eldad [Ihud Leumi] wurde im Osten Jerusalems durch arabische Randalierer mit Steinen angegriffen. Die Gruppe von Abgeordneten zusammen mit den Beamten des Bauministeriums befand sich auf einer Inspektionsfahrt in Ortsteil Schiloach [Silwan] zur Kontrolle der Bautaetigkeit. Die Fahrzeuge wurden stark beschaedigt, gluecklicherweise wurde niemand verletzt. Zuvor hatte der Minister fuer Innere Sicherheit Aharonowitsch den Brennpunkt besucht und den Bewohnern versprochen, die Sicherheit bald wieder herzustellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen