Montag, 4. Oktober 2010

Israel revanchiert sich mit einer eigenen Flottille

Im Gegensatz zu schlecht gelaunten Jihadisten, die die Tuerkei nach Israel verschifft, wird Israel demnaechst einen Elefanten in die Tuerkei schicken. Gabi - dem kleinen Elefanten aus kuentslicher Befruchtung, der Hauptattraktion des Jerusalemer Zoos Ha'Tanachi - ist langweilig: er habe keine Spielkameraden und auf die lahmen Elefanteninnen um ihn herum habe er keine Lust, so seine Betreuer und Tiermediziner. In einem tuerkischen Partnerzoo mit vielen jungen Weibchen soll die Lage anders sein und genau dorthin wird der kuschelige Gabi demnaechst fahren, berichtet die Ha'Aretz. In einem Spezialcontainer wird Gabi heute in den Hafen von Haifa gebracht und von dort aus mit einer Spezialflottille nach Gaziantep, Tuerkei. [Foto: Gabi, Ha'Aretz]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen