Mittwoch, 27. Oktober 2010

Wissenschaftler-Olim geehrt

Auf einer Konferenz der Universitaet Tel Aviv wurden Wissenschaftler aus der ehem. UdSSR fuer ihren Beitrag in allen Gesellschaftsbereichen geehrt. 10 Wissenschaftler-Olim erhielten Ehrenurkunden fuer ihre Verdienste um den Staat Israel. An der Zeremonie nahmen mehrere Regierungsmitglieder teil, unter Ihnen der Premier, Aussenminister Lieberman, Integrationsministerin Sofa Landwer, Wissenschaftsminister Daniel Gerschkowitsch und die Uni-Leitung. In seinem Vortrag unterstrich Netanjahu, dass die Masseneinwanderung von Juden aus der ehem Sowjetunion seit 1989 Israels Wirtschaft gerettet habe, viele der Olim haben sich erfolgreich im High-Tech-Sektor, der Medizin und Bildung integriert, insgesamt sei die "grosse Aliyah" ein voller Erfolg und ein Beispiel gelungener Integration gewesen: Israel mit seiner Bevoelkerung von damals 4,8 Mio. hat ca. 1,5 Mio. Juden aus einem fremden Sprachraum erfolgreich absorbiert und integriert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen