Samstag, 6. November 2010

Beschuss aus dem Gazastreifen

Palästinensische Terroristen aus dem Gazastreifen haben Israel am Samstag mit Qassam-Raketen beschossen. Eine davon landete auf dem Territorium des Regionalbezirks Schaar ha'Negev. Es gab keine Opfer, es entstand jedoch Sachschaden, meldet Kol Israel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen