Mittwoch, 10. November 2010

Hochrangiger Hamas-Vertreter festgenommen

Am fruehen Morgen nahmen israelische Sicherheitskraefte einen hochrangigen Vertreter der Hamas im "Legislativrat" der arabischen Autonomie Mahmud ar-Ramahi in seinem Haus in Ramallah fest, berichtet die PA-Nachrichtenagentur maan. ar-Ramahi vertritt im "PA-Parlament" die Stadt Ramallah. 2006 wurde ar-Ramahi nach der Entfuehrung des israelischen Gefreiten Gilad Schalit festgenommen, im letzten Jahr jedoch wieder freigelassen. Mit ihm zusammen wurden wurden 11 weitere Terrorverdaechtige festgenommen und den Sicherheitsbehoerden ueberstellt. Hintergrund ist die zunehmende Aktivitaet der Hamas-Terrorzellen in Juda-Samaria und die andauernden Uebergriffe auf israelische Autofahrer auf den Strassen der Region.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen