Montag, 8. November 2010

Imam wegen Anstachelung zur Gewalt angeklagt

Imam Abu Salim aus Nazareth ist der Anstachelung der Moscheebesucher zur  Gewalt im Namen der al Qaida angeklagt worden, berichtet Arutz 7. Mehrere seiner Gefolgsleute sind wegen Mordes an einem juedischen Taxifahrer, den Angriffen auf Christen und Juden und geplante Entfuehrungen von einem israelischen Gericht verurteilt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen