Sonntag, 21. November 2010

Lob fuer Israel von der OECD

PM Netanjahu empfing gestern nach dem Schabbatausgang in seiner jerusalemer Residenz den Generalsekretaer der OECD José Ángel Gurría. Er bedankte sich bei Gurría fuer dessen Einsatz fuer die Aufnahme Israels in die renommierte Organisation und lud ihn zur Teilnahme an der heutigen woechentlichen Kabinettssitzung als Ehrengast ein, berichtet Arutz 7. Gurría erklaerte seinerseits, dass Israel dank seiner stabilen Wirtschaft und dem niedrigen Niveau der Arbeitslosigkeit als Vorbild fuer viele OECD-Mitgliedsstaaten dienen kann. Ausserdem werden aus der Sicht der OECD die neuentdeckten Erdgasfelder vor der Kueste Israels und die baldige Erdgasfoerderung die israelische Wirtschaft staerken und den Wohlstand des Landes weiter erhoehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen