Sonntag, 26. Dezember 2010

Generalstabschef der italienischen Armee in Israel eingetroffen

Der Generalstabschef der italienischen Streitkraefte Vincenzo Camporini ist in Israel zu einem dreitaegigen Arbeitsbesuch eingetroffen, meldet der Zahal-Pressedienst. Er wird die Holocaust-Gedenkstaette Jad Vaschem und die Altstadt von Jerusalem besuchen und seinen Kollegen Gen. Aschkenasi treffen. Auf der Tagesordnung sind Fragen der bilateralen Zusammenarbeit im Bereich Sicherheit und Militaer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen