Samstag, 19. Februar 2011

Libyen: heftige Proteste; Gaddafi greift durch

Zur Auflösung der Proteste in der Stadt Benghazi hatte das das Regime Gaddafi Militärhubschrauber eingesetzt, berichtet CNN. Der Sender hat einen örtlichen Klinikarzt zitiert, der von einer "kritischen Situation" sprach, die Stadt sei vom Militär umzingelt, AP berichtet von 84 Toten und unzähligen Verletzten, verlässlichere Angaben zu den Opfern gibt es nicht, der Internet-Zugang im Land ist teilweise blockiert worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen