Montag, 4. April 2011

Der beste Wein kommt aus Israel

Weinkellerei Golan Heights, Katzrin
"And the best wine producer in the world ... comes from Israel. The 2011 edition of the International Wine Competition rewarded the Golan Heights Winery - a relatively young reality founded in 1983 at Katzrin (Israel)." So beginnt die Pressemitteilung des prestigeträchtigsten internationalen Weinwettbewerbs VINITALY in Verona. Zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs belegt ein israelischer Wein, ein Chardonnay aus der Weinkellerei der Golanhöhen, den ersten Platz und die Auszeichnung "GRAND VINITALY 2011" und setzt sich damit gegen über 3700 Mitbewerber aus 30 Ländern durch. In Einzelkathegorien belegen auch zwei weitere israelische Weine der Marken Recanati und Barkan Spitzenplätze.
Die Erzeugnisse aus Juda-Samaria und den Golan-Höhen, und darunter eben solche  Weinkellereien, wie Golan Heights oder Barkan, sind vielfach mit dem Boykott proarabischer Organisationen belegt, was sie aber nicht daran hindert Spitzenplätze zu belegen. Der Wettbewerb selbst unterliegt strengsten Kriterien für Objektivität und Fairness, die Weinproduzenten aus aller Welt schicken ihre Weinproben fristgerecht ein, die dann dem fachkundigen Jury zur Degustation vorgelegt werden. Die Weinkenner können weder den Hersteller noch die Herkunft oder irgendwelche sonstigen Eigenschaften des Weins sehen, ausser denen, die sich im Glas befinden.  Eine vollständige Rangliste gibt es hier. Le Chaim!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen