Mittwoch, 26. September 2012

Den zweiten Tag in Folge wird Israel vom syrischen Territorium aus mit Raketen angegriffen, heute Abend sind im nördlichen Golan mehrere Explosionen gemeldet worden, Landwirtschaftsbetriebe wurden beschädigt, Menschen kamen nicht zu Schaden, Bewohner sprechen vom gezielten Beschuss; nach den ersten Angriffen seit knapp 30 Jahren Ruhe sind Israels Grenztruppen auf Golan in erhöhter Alarmbereitschaft. ++ Ahmadinedschad vor der UNO: "das unzivilisierte zionistische Regime" bedrohe sein Land; US, kanadische und israelische Delegationen verliessen den Sitzungssaal, Mehrheit der Medien zu Ahmadinedschads Rede: gemässigt und "keine antisemitischen Ausfälle" ++ US: Irans Tests neuer Raketen "absolute Lüge". ++ Mursi rechtfertigt Gewalt vor der UNO: Meinungsfreiheit müsse sein, aber für seine Wortе muss man "antworten".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen