Freitag, 28. September 2012

Netanyahu vor der UNO:  Übergang zur mittleren Urananreicherung rote Linie für den Iran, einziges Mittel es zum Einlenken zu bewegen; bei derzeitigem Tempo ist sie im Frühling-Sommer 2013 erreicht ++ US-Präsident Hussein: keine roten Linien für den Iran. ++ Washington Post: Madonnas Werbung für Obama: "grosser schwarzer Moslem im Weissen Haus" gut für Amerika.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen