Freitag, 23. November 2012

Bei Versuch den Grenzzaun zwischen Israel und Gaza nahe Han Yunis zu durchbrechen wurde 1 Araber getötet und mehrere verletzt; nach gescheiterten Warnungen und Schüssen in die Luft mussten die Grenzsoldaten scharf schiessen um den herannahenden Mob aus 300 Arabern zu stoppen. ++ Die Polzei hat die für den Bombenanschlag auf den Linienbus in Tel Aviv Verantwortlichen gestgenommen, darunter einen israelischen Araber aus Taibe; bei dem Anschlag am 21.11 wurden 29 Israelis verletzt. ++ Nach dem Ende der Operation "Rauchsäule" hat die gemeinsame Liku-Beitenu-Liste in den Umfragen mindestens 6 Mandate verloren; die Operation wird in breiten Kreisen der Bevölkerung als nicht zu Ende geführt bzw gescheitert angesehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen