Montag, 30. Dezember 2013

Islamischer Terror in Russland: nach dem gestrigen Anschlag in einem Bahnhof in Wolgograd, Südrussland, mit 17 toten, zweiter Anschlag in einem Bus, über 14 Tote und dutzende Verletzte PM Netanyahu  und Präsident Peres haben Beileidsbekundungen an Präsident Putin und Russland übermittelt. ++ Nach Expertenmeinungen soll die Terrorwelle die Winterspiele in Sotschi sabotieren. ++ Aussernminister Liebermann: Anelka`s Nazigeste und wachsender Anteil von Islamfaschisten ist Anlass für Europa über seinen Zustand nachzudenken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen